Share
2018-01-18

Eine dauerhafte Haarentfernung am Ganzkörper: Was kostet das?

Was kostet Ganzkoerperhaarenternung

So viel ist Qualität wert: Eine Expertin für IPL/SHR/Laser über Behandlungspreise

Seit einigen Jahren gibt es neben den größeren Instituten für die dauerhafte Haarentfernung auch viele kleinere, zum Teil auch private „Zu-Hause-Anbieter“: Regelmäßig wird damit geworben, die Ganzkörperbehandlung zum Beispiel für nur 99,- Euro durchzuführen.

Ich habe diese Angebote mal unter die Lupe genommen.

99,- Euro für die dauerhafte Haarentfernung am Ganzkörper in nur einer halben Stunde Behandlungszeit? Hört sich nach einem super Angebot an, oder?

 

Eine Ganzkörper-Behandlung dauert mindestens 2,5 Stunden!

Aus meiner langjährigen Praxiserfahrung als Behandlerin für dauerhafte Haarentfernung weiß ich: Wer seine Haare am gesamten Körper loswerden möchte, muss Zeit mitbringen. Denn eine Ganzkörper-Behandlung dauert im Durchschnitt 2,5 bis 3 Stunden. So viel Zeit ist nötig, um alle behaarten Areale des Körpers gezielt und vor allem präzise zu behandeln. Und diese Behandlungszeit ist absolut unabhängig vom Gerät, mit dem gearbeitet wird. Dauert eine Ganzkörper-Behandlung nur 30 Minuten, kann ich mit Sicherheit sagen, dass nicht richtig gearbeitet wurde.

 

Können Ganzkörper-Angebote für ca. 99,- Euro seriös sein?

Als Expertin für dauerhafte Haarentfernung mit IPL/SHR/Laser habe ich natürlich auch Einblicke in die Kosten, die hinter jeder Behandlung stehen. Neben den Personalkosten für die Behandlerin entstehen auch Kosten für die IPL/SHR/Laser Lampe und den Strom, für das Verbrauchsmaterial sowie für die Mehrwertsteuer. Bei einem Preis von 99,- Euro für eine Ganzkörperbehandlung können diese Kosten kaum gedeckt werden.

Warum können IPL/SHR/Laser Ganzkörperbehandlungen trotzdem zu so günstigen Preisen angeboten werden?

Zuallererst das Gerät, nämlich wenn er mit billigen, nicht zertifizierten und damit nicht sicheren Geräten für die dauerhafte Haarentfernung arbeitet. Häufig sind die IPL/SHR/Laser Lampen in diesen Geräten nicht nur von schlechter Qualität, sondern werden außerdem nicht nach einer bestimmten Anzahl von Lichtimpulsen getauscht. Das Resultat: Die dauerhafte Haarentfernung am Ganzkörper „funktioniert“ beim Kunden nicht richtig, die Ergebnisse sind mangelhaft. Drittens das Personal: Bei Günstig-Ganzkörper-Angeboten wird die Behandlung häufig von nicht qualifizierten und nicht versicherten billigen Arbeitskräften durchgeführt. Darüber hinaus versteuern zahlreiche kleinere „Zu-Hause-Anbieter“ Ihre Einnahmen nicht.

Alles in allem ist ein solches Billig-Angebot aus meiner Sicht also absolut unseriös: Denn die Kundin spart zwar Zeit und Geld, hat aber langfristig gesehen kein zufriedenstellendes Ergebnis.

Warum können IPL/SHR/Laser Ganzkörperbehandlungen zu so günstigen Preisen angeboten werden?

Diese Anbieter sparen dann einfach an vielen Dingen:

-Billige, zum Teil nicht zertifizierte Geräte
-Qualitativ schlechte IPL/SHR/Laser Lampen
-Keine Lampen- und Gerätewartung
-Schlecht oder garnicht ausgebildete Behandler/innen

Darauf sollten Sie achten

Wie erkennt man ein professionelles IPL/SHR/Laser Ganzkörper-Angebot?

Qualität hat auch hier ihren Preis. Lassen Sie sich vor der Behandlung die Zertifizierungen für das Gerät und die Qualifikationen der Behandlerin zeigen.

Behalten Sie im Hinterkopf, dass die durchschnittliche Behandlungszeit für die dauerhafte Haarentfernung am Ganzkörper über zwei Stunden dauern sollte.

Meine haarpunkt Kolleginnen und ich nehmen uns mindestens so viel Zeit für eine sanfte und wirksame Behandlung. Als Fachpraxis arbeiten wir selbstverständlich mit sehr hochwertigen und modernen Geräten – und mit „frischen“ IPL/SHR/Laser Lampen. Denn nur so können Sie sich über langfristige Behandlungserfolge bei der dauerhaften Haarentfernung am Ganzkörper freuen.

Geschrieben am 18.01.2018 von Nadja C.


Zurück zum Blog Zurück zur Haarpunkt Startseite

Über mich

NADJA C.

34 Jahre
ausgebildete Heilpraktikerin,
arbeitet seit 4 Jahren in eigener Praxis

„99,- Euro für eine IPL/SHR/Laser Ganzkörper-Behandlung? So günstig kann kein zertifizierter und qualifizierter Anbieter sein.“