Share
2017-08-11

Dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich

Tut das nicht weh da unten?

Sehr viele meiner Kundinnen lassen sich dauerhaft die Haare in der Intim- und Bikinizone entfernen. Nie wieder rasieren oder anderweitig enthaaren zu müssen, ist der Traum wirklich vieler Frauen.

Der Wunsch nach kompletter Haarfreiheit im Intimbereich hat sich in den letzten Jahren bei uns zu einem echten Trend entwickelt. Meine Kolleginnen und ich erleben es jeden Tag: Seidenweiche Haut ohne Stoppeln, Rötungen und Entzündungen ist „untenrum“ besonders angesagt. Darum ist die dauerhafte Haarentfernung Bikini/Intim auch die durchschnittlich am häufigsten durchgeführte Behandlung in den Haarpunkt Instituten.

 

dauerhafte haarentfernung bikinizone

 

„95% unserer Kundinnen empfinden die dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich als wenig bis gar nicht schmerzhaft.“

Dauerhafte Haarentfernung im Intim- und Bikinibereich

 

Aber ganz ehrlich: Genauso häufig wie der Wunsch nach dauerhaft streichelzarter Haut in der Intimzone sind die Fragen und sogar Ängste rund um die dauerhafte Haarentfernung. Die Frage nach den möglichen Schmerzen ist nur eine der Fragen, die ich fast täglich von meinen Kundinnen zum Thema Bikini/Intim zu hören bekomme. Und fast ebenso oft werden mir zwei andere Fragen gestellt, die ich Ihnen hier auch beantworten werde:

 

Wie fühlt sich die Behandlung im sensiblen Intimbereich an?

Meine Kolleginnen und ich arbeiten mit einer nachweislich hautschonenden und zertifizierten IPL/SHR/Laser Technologie. Die Behandlung der empfindlichen Bikini- und Intimzone kann bei uns also sehr sanft und fast schmerzfrei durchgeführt werden.

 

Wer behandelt mich?

Die Behandlung wird in allen Haarpunkt Instituten nur von Frauen durchgeführt. Vor der Behandlung beraten wir unsere Kundinnen einfühlsam und ehrlich. Wichtig ist für mich, dass Sie sich bei mir rundum wohlfühlen – vor, während und nach der Behandlung.

Alle unsere Behandlerinnen sind professionell geschulte Expertinnen mit jahrelanger Erfahrung in dauerhafter Haarentfernung. Und wir setzen selbstverständlich ausschließlich hochmoderne und zertifizierte IPL/SHR/Laser Geräte ein.

 

Kann die dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich während der Periode durchgeführt werden?

Wir empfehlen unseren Kundinnen, sich in der Woche vor der nächsten Periode nicht mit IPL/SHR/Laser von uns behandeln zu lassen. Der Grund: Ihr Körper ist in dieser Zeit meistens schmerzempfindlicher als an anderen Tagen. Außerdem kann es durch ein eventuelles Anschwellen der Haarfollikel zu Hautrötungen kommen. Während der Periode können Sie selbst entscheiden, ob Sie sich von uns behandeln lassen möchten.

Was Sie sonst noch interessieren könnte: Kundenzufriedenheit ist uns besonders wichtig. Von einem Großteil unserer Kundinnen werden wir sehr positiv bewertet. Bestimmt liegt das auch an der guten Atmosphäre in unserem Institut. Meine persönliche Meinung zur dauerhaften Haarentfernung im Intimbereich? Ich finde, es ist eine ganz normale und natürliche Sache, sich dort dauerhaft die Haare komplett entfernen zu lassen.

Geschrieben am 11.08.2017 von NADJA C.


Zurück zum Blog Zurück zur Haarpunkt Startseite

Über mich

NADJA C.

34 Jahre
ausgebildete Heilpraktikerin,
arbeitet seit 4 Jahren in eigener Praxis

„Haarentfernung im Intim- und Bikinibereich ist für viele Frauen noch immer ein Scham-Thema. Meine Kolleginnen und ich sorgen dafür, dass sich unsere Kundinnen bei uns entspannen.“